Lautsprecher
SB-C700

Durch das Punktschallquellen-Konzept erschaffen die SB-C700 2-Wege Lautsprecher allerhöchste Transparenz, eine präzise räumliche Abbildung und eine ausgezeichnete Tiefenstaffelung.

Lautsprechersystem mit Punktschallquelle

Damit Klang auch ein richtiges räumliches Ausdrucksvermögen erhält, müssen die Wellenfronten des Lautsprecherschalls zeitgleich beim Hörer eintreffen – und zwar unabhängig von der Hörposition. Mit anderen Worten: Das Lautsprechersystem sollte nur eine einzige punktförmige Schallquelle haben. Beim SB-C700 realisiert die neuentwickelte, flache, koaxiale 2-Wege Lautsprechereinheit (Tief-/ Mittel- und Hochtoneinheit) eine Punktschallquelle, die über den gesamten Frequenzbereich eine sanft gerichtete Charakteristik ohne Pegeleinbrüche ermöglicht. Daher bietet das Technics Lautsprechersystem eine superbe Ortbarkeit und räumliche Abbildung.

Illustration de Abmessungen des SB-C700

Phase Precision Treiber
(koaxiales 2-Wege Flachlautsprechersystem)

Technics hat eine koaxiale 2-Wege Flachlautsprechereinheit für die originalgetreue Reproduktion des ganzen hörbaren Frequenzbandes vom Bass- bis zum obersten Hochtonbereich entwickelt. Die Tief- / Mitteltonmembran besteht aus einer hochfesten Oberfläche aus Kohlefaser-Gewebe und einem Aluminiumwabenträger. Durch die flache Struktur der sich kolbenförmig bewegenden Tief- / Mitteltonmembran werden störende Interferenzen eliminiert. Das Chassis aus Aluminiumdruckguss und eine Struktur aus resonanzableitenden Verstrebungen verhindern unerwünschte Resonanzen.
Alle Maßnahmen garantieren eine feinfühlige Bass- und Mitteltonwiedergabe. Auch die Position des im Zentrum sitzenden Kalottenhochtöners wurde genau an die Mitteltonmembran angepasst, um so eine Wiedergabe mit linearer Phase zu erzielen. Die Hochtonkalotte besteht aus superleichtem und steifem Aluminium, wodurch auch Töne im ultrahohen Frequenzbereich von bis zu 100 kHz reproduziert werden können – das ist ein Meisterwerk für audiophile Ohren.

Illustration der Struktur der Lautsprechereinheit

Starrer Korpus mit sich verjüngender Bauform

Das Lautsprechergehäuse hat die Aufgabe, die Treibereinheiten sicher aufzunehmen. Auch unerwünschte Resonanzen sollen unterdrückt und eine sanfte Schallabstrahlung ohne Kantenreflexionen gewährleistet werden. Die 42 mm starken Seitenwände sorgen für die Minimierung von Kantendiffraktionen. Die verwendeten Schichtplatten haben zur kontrollierten Resonanzdämpfung eine unterschiedlich verlaufende Dicke. Unerwünschte Resonanzen im Inneren werden durch die unterschiedlichen Wandstärken und die Steifigkeit des Gehäuses wirkungsvoll abgemildert. Das akustische Dämpfungsmaterial, seine Platzierung und das Gehäusevolumen wurden für jedes Chassis optimiert, um stehende Wellen im Gehäuseinneren zu unterdrücken. Der Ring, der die Aufhängung des Hauptchassis rückseitig umgibt, besteht aus einem Material hoher innerer Dämpfung und unterdrückt somit alle Schallanteile, die neben dem durch die Lautsprechermembranen kontrollierten Schall entstehen. Das hochglänzende Gehäuse entsteht in einem aufwändigen Verfahren durch mehrfaches Lackieren, Schleifen, Polieren und Endbearbeiten mit einem hohen Maß an Handwerkskunst. Das Gehäuse sieht schön aus und verhindert feinste Vibrationen, die auf der Gehäuseoberfläche entstehen, und trägt somit zur Reproduktion des originalgetreuen, räumlichen Klangbildes bei. Die Frontbespannung schützt die Membranen und wird magnetisch gehalten; somit gibt es keine störenden Elemente auf der Frontplatte, die zur Beeinträchtigung der Tonqualität führen könnten. Die Abdeckung kann selbstverständlich jederzeit abgenommen werden.

Illustration des Lautsprechersystems mit Punktschallquelle

Hochwertige Frequenzweiche

Um die Leistungsfähigkeit jedes einzelnen Lautsprecherchassis auszureizen und eine Wiedergabe mit maximaler Ausgewogenheit zu erzielen, wurde das extrem präzise Frequenzweichen-Design in einem aufwändigen Prozess entworfen. Für die Fertigung wurden nur hochwertigste Bauteile wie Polyester-Folienkondensatoren, silikonbedämpfte Ferritspulen, Luftspulen und eine Verdrahtung aus sauerstofffreiem Kupferdraht verwendet.

Ultra Wide Range Reproduction

Das Technics Lautsprechersystem SB-C700 kann hochauflösende Musikquellen mit einem Frequenzbereich zwischen 20 Hz und 100 kHz wiedergeben. Außerdem ist das System mit einer koaxialen 2-Wege Flachlautsprechereinheit bestückt. Das Ergebnis ist eine originalgetreue Musikreproduktion mit allen Feinheiten.

Premium Class SB-C700

vergrößertes Foto von der Vorderseite des SB-C700 anzeigen
vergrößertes Foto von der Rückseite des SB-C700 anzeigen
vergrößertes Foto von der Vorderseite des SB-C700(Schwarz) anzeigen
Emotive Acoustic Technologie
Lautsprechersystem mit Punktschallquelle
Ultra Wide Range Reproduktion
Phase Precision Treiber (Koaxiales 2-Wege-Flachlautsprechersystem)
Hochwertige Frequenzweiche
Starrer und verwindungsfreier Korpus mit sich verjüngender Bauform
Definitives Technics Design
Hochwertiges, weißes Klavierlack-Finish
Ganzschalen-Korpus mit sich verjüngender Bauform
Magnetisch fixiertes Lautsprechergitter
Typ
2 Koaxial 2-Wege Bassreflex Lautsprecher
Lautsprecher
Tieftöner/ Hochtöner:
Koaxial 16cm Flat Typ x1 / 1.9cm Dome Typ x1
Crossover Frequenz
2.5kHz
Frequenzbereich
40Hz - 100kHz (-16dB), 45Hz - 80kHz (-10dB)
Schalldruckpegel
85dB /2.83V (m)
Impedanz
Eingangsleistung (IEC)
50W (Rated), 100W (Max)
Abmessungen (B x H x T)
220 x 336 x 286 mm (Inklusive Abdeckung und Anschlüssen)
Gewicht
Ca. 8.5kg (/pc)
Zubehör
Lautsprecherkabel(1.2m) x2, Bedienungsanleitung

*1 Length of the speaker cable may not be sufficient on your placement. Please prepare suitable cable based on your installation requirements.

Inspiration

PlayPause

Testergebnisse

PlayPause
Technics_SB-C700_fairaudio_10-2017

"Ganz klar: Auflösung, Timing und Raumabbildung vermerkt die hübsche Asiatin auf ihrer Haben-Seite."

Auerbach_Leserwahlurkunden 2017_Technics_SB-C700

„3. Platz in der Kategorie Kompaktlautsprecher.“

HiFi Test
Highlight HiFi Test

„Seinen Neuauftritt hat Technics definitiv mit einem echten Paukenschlag vollzogen: die edle C700-Serie führt alte Technics-Tugenden fort und setzt technologisch sogar noch eins drauf. […] Ein echtes Highlight für anspruchsvolle HiFi-Fans!“

av magazine.de
av magazine.de

„Technics ist ein Aufsehen erregendes Comeback gelungen, das C700-Trio verdient sich mit seinem hohen Klangpotenzial ganz locker unsere Highlight-Auszeichnung.“

Stereoplay 2/2015 "Gesamt: Gut - Sehr gutKlang: Spitzenklasse"

„Unser Fazit lautet: Der schiere Funktionsumfang, Zukunftssicherheit, nicht alltägliche technische Lösungen und fraglos der Klang machen die Technics-Komplettanlage zu einem ganz heißen Tipp!“

HiFi Vision
Highlight, Silberklasse, hervorragend
Audio Test 2/ 2015ausgezeichnet

„Wenn Sie auf moderne elektronische oder Rock-Musik stehen, werden auch Sie Ihre wahre Freude an Technics‘ neuem Premium-System haben.“

Audio Test 2/ 2015ausgezeichnet

"Kompliment, hieß es, Stimmen, schnell dahinperlenden Pianoläufen oder dem Gezüngel von Schlagzeugbecken verhilft er zur lichten, blühenden und agilen Lebendigkeit."

Audio Test 2/ 2015ausgezeichnet

"Kompliment, hieß es, Stimmen, schnell dahinperlenden Pianoläufen oder dem Gezüngel von Schlagzeugbecken verhilft er zur lichten, blühenden und agilen Lebendigkeit."

Stereo 5/2015 Klangniveau: 85%, Preis/ Leistung: exzellent

"Den Entwicklern von Osaka ist also auch im bezahlbaren Bereich ein überzeugender Einstand gelungen."

Digital Tested 5/2015 ausgezeichnet

Für Supportanfragen zum Lautsprechersystem SB-C700

Händlersuche