Grand Class Direktantrieb-Plattenspielersystem
SL-1210GAE
Limitierte Edition zum 55. Jubiläum

Komplett in schwarz gehalten

Das 10 mm dicke Aluminium-Oberteil des SL-1210GAE ist mit einem sorgfältig eloxierten, schwarz gebürsteten Hairline-Finish versehen. Darüber hinaus sind auch die Bedientasten und der Tonarm in einem hochwertigen Schwarz gehalten, das für ein einheitliches und sehr ansprechendes Erscheinungsbild sorgt.

Spezialplakette mit Seriennummer

Der SL-1210GAE wird in Japan handgefertigt, wobei hohe Standards die beste Qualität gewährleisten. Die Oberseite ziert eine Plakette mit der einzigartigen Seriennummer. Auf diese Weise ist sofort zu erkennen, dass es sich um das Sondermodell zum 55-jährigen Jubiläum von Technics handelt.

Ein-Aus-Schalter für Stroboskoplicht

Der Zuhörer kann das Stroboskoplicht über diesen Schalter deaktivieren, um sich noch besser auf die Musik konzentrieren zu können, was gerade in abgedunkelter Umgebung sehr angenehm sein kann.

Speziell abgestimmter, einzigartiger Nagaoka-Tonabnehmer

Bei der Entwicklung des SL-1210GAE arbeitete Technics mit Nagaoka zusammen, einem der weltweit angesehensten Hersteller für Abtastnadeln und Tonabnehmersysteme. Nagaoka ist führend in der Mikrofertigungstechnologie für schwer zu schneidende Materialen und feiert in diesem Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Der SL-1210GAE wird mit dem Moving Magnet (MM)-Tonabnehmer des Typs JT-1210 ausgestattet, der von einem gemeinsamen Ingenieursteam von Technics und Nagaoka speziell abgestimmt wurde.

Beim JT-1210 kommt ein leichter, jedoch sehr steifer Nadelträger aus Bor zum Einsatz. Das System bietet im Vergleich zu anderen MM-Tonabnehmern eine überlegene Abtastleistung, was sich besonders im herausragenden klanglichen Fokus sowie einer brillanten Detailwiedergabe bemerkbar macht. Dieses einmalige System wird nur mit dem SL-1210GAE-Plattenspieler erhältlich sein. Die hervorragenden klanglichen Eigenschaften des JT-1210-Tonabnehmers und des SL-1210GAE-Plattenspielers sorgen dafür, dass dieses in limitierter Auflage hergestellte Komplettpaket eine echte Wertanlage wird.

Weiterführende Informationen zu Nagaoka auf der Homepage:

www.nagaoka.de

Eisenkernloser Direktantriebsmotor für eine stabile Rotation und kräftiges Antriebsmoment

In einem direktangetriebenen Plattenspieler wird ein langsam rotierender Motor verwendet, der mit dem Plattenteller verbunden ist und die Bewegung unmittelbar an diesen weitergibt. Das bringt zahlreiche Vorteile mit sich: Das Gerät erreicht eine beeindruckende Umdrehungspräzision, ein extrem kraftvolles Antriebsmoment, eine hohe Zuverlässigkeit über die gesamte Lebensdauer und ist wartungsfrei. Der neue SL-1210GAE wurde mit einem Direktantriebsmotor ausgestattet, der mit einem eisenkernlosen Stator arbeitet und damit die Ursache für das unerwünschte Rastmoment vollständig behebt. Gleichzeitig erreicht die Antriebskraft der Rotormagnete ihr Optimum. Das gleichmäßige Rotationsverhalten und kräftige Antriebsmoment ermöglichen eine präzise und originalgetreue Klangqualität bei allen Schallplatten.

Hochpräzise Motorregelung

Beim SL-1210GAE kommen neueste Regelungstechnologien zum Einsatz, wie sie bei der Entwicklung von Blu-ray-Spielern perfektioniert wurden. Diese Technologie gewährleistet eine präzise Regelung der Umdrehungsgeschwindigkeit zur Erreichung perfekter Stabilität für eine optimale Wiedergabe.

Dreischichtiger Plattentelleraufbau mit verbesserter Vibrationsdämpfung

Der Plattenteller besteht aus einer dreischichtigen Konstruktion: Vibrationsabsorbierender Kautschuk überzieht die gesamte Unterseite des Tellers, der aus einem Aluminium-Spritzguss gefertigt und mit einer Messingdeckplatte versehen ist. Diese Konstruktion verhindert unerwünschte Resonanzen und bietet hohe Rotationsstabilität bei überragender Vibrationsdämpfung, wodurch die Schallplatte vor schädlichen Vibrationen geschützt wird. Der SL-1210GAE weist aufgrund dieser Konstruktion zudem mehr als die doppelte Massenträgheitse des vielfach gelobten SL-1200MK5 auf.

Perfekte Auswuchtung des Plattentellers

Wenn die Gewichtsverteilung eines Plattentellers ungleichmäßig ist, beeinträchtigen übermäßige Vibrationen oder Geräusche die Klangqualität. Um dem entgegenzuwirken, wird der Plattenteller im Werk mit Hilfe spezieller, hochpräziser Auswuchtgeräte eingestellt. Plattenteller, die einer Justierung unterzogen wurden, sind mit dem Aufkleber "BALANCED" versehen, um darauf hinzuweisen, dass eine individuelle Justierung vorgenommen wurde.

Perfekte Auswuchtung des Plattentellers

Wenn die Gewichtsverteilung eines Plattentellers ungleichmäßig ist, beeinträchtigen übermäßige Vibrationen oder Geräusche die Klangqualität. Um dem entgegenzuwirken, wird der Plattenteller im Werk mit Hilfe spezieller, hochpräziser Auswuchtgeräte eingestellt. Plattenteller, die einer Justierung unterzogen wurden, sind mit dem Aufkleber "BALANCED" versehen, um darauf hinzuweisen, dass eine individuelle Justierung vorgenommen wurde.

Hochwertiges Anschlussterminal

Die Verwendung von messinggefrästen und vergoldeten Phono-Anschlüssen und Erdungsanschlüssen sorgt für eine gleichbleibend gute Klangqualität und ermöglicht gleichzeitig das einfache Anbringen und Lösen von Kabeln. Auch die Verwendung einer Metallabschirmkonstruktion im Inneren des Gehäuses reduziert die Einstreuung von Rauschen von außen.

Vierschichtige Gehäusekonstruktion

Einer dreischichtigen Konstruktion aus Aluminiumdruckguss, BMC (Bulk Moulding Compound) und Gummi der Schwergewichtsklasse wird eine präzise angepasste, 10 mm dicke schwarze Deckplatte aus hochreinem Aluminium hinzugefügt. Diese vierschichtige Konstruktion kombiniert die für eine hervorragende Schwingungsdämpfung erforderliche hohe Steifigkeit mit einer überlegenen, soliden Bauweise sowie einer hochwertigen Verarbeitung und ansprechenden Haptik.

Spezielle Dämpfungsfüße blocken externe Vibrationen zuverlässig

Die speziellen Dämpfungsfüße mit Zinkgehäuse zeichnen sich durch eine Besonderheit aus: αGEL™*, ein weiches, gelartiges Material mit ausgezeichneten stoßdämpfenden Eigenschaften, das auch bei dem vielfach ausgezeichneten SL-1000R Verwendung findet. Zudem bietet das schwere Zinkdruckgussgehäuse hervorragende Dämpfung und beste Langlebigkeit. Der neue Isolator hält externe Vibrationen effektiv ab und sorgt so für eine völlig ungestörte Musikwiedergabe, wobei jede feine Nuance und jedes Detail in den Tönen erhalten bleiben.

* αGEL™ ist ein in Japan und/oder anderen Ländern eingetragenes Warenzeichen der Taica Corporation.

Technische Daten

  • Direktantriebsmotor mit Zwillingsrotor
    Neuentwickelte Motorregelung
    Hochempfindlicher Tonarm
    Plattenteller mit Messingauflage
    Spezielle Vibrationsabsorber
  • Technics Definitive Design
    Knüpft an die klassische SL-1200 Serie an
    Hochwertige schwarz Aluminium-Deckplatte
  • Drehzahlstufen 33 1/3 rpm, 45 rpm, 78 rpm
    Drehzahlregelung ±8%, ±16%
  • Abmessungen und Gewicht
    W: 453 mm H: 170 mm D: 372 mm
    Approx. 18 kg
    *Vorläufig *Height including dust cover
  • Anschlüsse
    1 Phono-Ausgang / 1 Erdungsleitung