Neues Technics Stereo-Kompaktsystem SC-C70
Technics präsentiert Stereosystem mit herausragender Klangqualität im eleganten Design

Mai 2017

Hamburg, Mai 2017: Auf der High End Audiomesse in München präsentiert Technics das neue Stereo-Kompaktsystem SC-C70. Ausgestattet mit JENO Engines (Jitter-Eliminierung und Noise-Shaping-Optimierung), LAPC (Load Adaptive Phase Calibration), der Kalibrierungssoftware Space Tune und einem exzellenten Audiotechnologiekonzept liefert die neue, kompakte SC-C70 von Technics einen satten und hochwertigen Sound für anspruchsvolle Musikenthusiasten.

Kraftvoll und raumfüllend – bester Sound dank JENO Engines, LAPC und Space Tune

Die Marke Technics steht für optisch ansprechende und technisch hoch innovative Klangtechnologien. Daher überzeugt das Stereo-Kompaktsystem SC-C70 gleich mit drei JENO Engines, die digitalen Jitter weitestgehend eliminieren. Das Ergebnis ist ein kristallklarer Sound ohne wahrnehmbare Verzerrungen. Darüber hinaus verfügt die SC-C70 über die LAPC-Funktion, einer von Technics entwickelten lastadaptiven Verstärkertechnologie zur perfekten Anpassung an die Lautsprecher. Das System misst die Phasen- und Impedanzeigenschaften der integrierten Lautsprecher und optimiert die Klangausgabe anhand der ermittelten Daten. Im Zusammenspiel mit dem fein ausgearbeiteten, fünf Lautsprecher umfassenden Soundkonzept erzeugt die SC-C70 ein besonders räumliches Klangerlebnis.

Um die Raumwirkung des Sounds zu optimieren, sind vor den Hochtonlautsprechern akustische Linsen eingesetzt, die den Klang, insbesondere im Hochtonbereich, weiter streuen. Außerdem reduzieren integrierte Akustiklamellen, gerade im hohen Frequenzbereich, Schwankungen auf ein Minimum. Für eine optimale Klangqualität hat Technics die Kalibrierungssoftware Space Tune entwickelt. Diese korrigiert Parameter über das eigene Netzwerk und ermöglicht damit eine individuelle Soundanpassung an die jeweilige Raumsituation.

Vielseitiges Networking mit Technics App, Apple AirPlay und DLNA

Neben leistungsstarker Hardware bietet die SC-C70 auch eine komfortable Bedienung. Ob die Musik in hochaufgelöster Form über das Netzwerk, per CD, USB-Anschluss oder Smartphone zugespielt wird – Musikliebhaber behalten mithilfe der intuitiv steuerbaren Technics App immer die volle Kontrolle. Die integrierte Apple AirPlay Funktion ermöglicht zudem das problemlose Streamen von Musikdateien von diversen Apple-Geräten wie etwa iPod, iPhone und iPad. Die SC-C70 ist DLNA-kompatibel und kann auch via Bluetooth mit mobilen Endgeräten von anderen Herstellern ganz unkompliziert verbunden und Musik von den gängigen Streaming-Diensten wie Spotify und TIDAL bezogen werden.

Stilvolles Design

Die SC-C70 passt sich mit ihrem klaren, stilvollen Design jeder Wohnumgebung perfekt an. Die glatte Acrylglasplatte, die das Top-Loading-CD-Ladefach bedeckt, verleiht der Kompaktanlage zusätzlich eine elegante Optik.

Verfügbarkeit

Das Stereokompaktsystem SC-­C70 ist seit September 2017 verfügbar und die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 899 Euro.

Diese und weitere Technics Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial können Sie unter http://www.technics.com/de/news/ herunterladen.

Weitere Informationen zu Technics gibt es außerdem im Internet unter www.technics.com, auf www.facebook.com/technics.global , auf Twitter via @technics sowie unter https://www.youtube.com/TechnicsOfficial.

Weitere Informationen:
Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: michael.langbehn@eu.panasonic.com